Barnsley Antiques Centre erfasst "paranormale Aktivitäten" + Video

Antworten
Udo
Administrator
Beiträge: 87
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 21:27
Wohnort: NRW
Gender:
Kontaktdaten:

Barnsley Antiques Centre erfasst "paranormale Aktivitäten" + Video

Beitrag von Udo » Fr 22. Mai 2020, 19:49

Eine Reihe von seltsamen Ereignissen in einem angeblich heimgesuchten Antiquitätengeschäft wurden mit einer Überwachungskamera festgehalten.

Bild
Bildnachweis: YouTube / Barnleys Antiquitätenzentrum

Das Barnsley Antiques Centre in South Yorkshire, England, war früher ein Bestattungsunternehmen aus dem 19. Jahrhundert und wurde aufgrund seiner unheimlichen Atmosphäre und seines Rufs als Brutstätte paranormaler Aktivitäten oft als "Großbritanniens meistbesuchter Laden" bezeichnet.

"Die Anzahl der seltsamen Vorfälle, die hier im Laufe der Jahre passiert sind, ist absolut bizarr", sagte Eigentümer Daniel Parker, der den Laden 2014 eröffnete. "Ich bin natürlich skeptisch gegenüber paranormalen Aktivitäten und all dem, aber wenn ich die Dinge sehe, die ich gesehen habe." zwingt mich das doch zweimal nachzudenken. "

"Ich stehe an der Kasse stehen und die Gegenstände fallen aus dem Reagl , was in Ordnung wäre, wenn es ein paar Mal passieren würde, aber es ist die ganze Zeit. Der offizielle YouTube-Kanal des Geschäfts enthält Dutzende von CCTV-Clips, die Gegenstände zeigen, die auf mysteriöse Weise scheinbar ohne Intervention aus den Regalen fallen.

Einer der frühesten Vorfälle betraf eine Glasvitrine, die ohne ersichtlichen Grund buchstäblich explodierte.

"Man hat mich angerufen und gesagt, auf dem ganzen Boden liegt zerbrochenes Glaß verteilt". "Ich konnte mir nicht erklären, wie es dort hingekommen war, also ging ich hinein und schaute mir die Videoüberwachung an. Dann sah ich, wie der Schrank förmlich explodierte."



Quelle: AOL News / YouTube / Barnleys Antiquitätenzentrum


Wenn du wissen willst, wer du warst, dann schau, wer du bist.
Wenn du wissen willst, wer du sein wirst, dann schau, was du tust.

Antworten